13. Juli 2017

Schülerreporter unterwegs

Wir sind die Schülerreporter und wir erzählen euch etwas über unseren Job.

Als Schülerreporter sind wir in der ganzen Schule unterwegs und auf der Suche nach spannenden und interessanten Geschichten, Projekten und Abenteuern. Wir haben schon das Trommelprojekt besucht, Zypern, Afghanistan, Schulhausgestaltung, Vietnam oder Russland waren auch sehr spannend. Was wir für euch herausgefunden haben, zeigen wir euch jetzt:

DSCN0175

 

Ägypten

Die Kinder behandeln zurzeit das Thema: Ägypten. Sie buken in dem Jugendfreizeitzentrum Mole ägyptische Spezialitäten und bastelten Palmen. Ihnen gefiel am meisten, dass sie in der Moschee und im Begegnungszentrum Mole waren.

DSCN0278DSCN0276DSCN0277DSCN0281

 

Afghanistan

Die Kinder in der Gruppe Afghanistan haben persische Teppiche und Moscheen ausgemalt. Sie haben gelernt, dass die Hauptstadt von Afghanistan Kabul ist. Das Wort „Schach“ kommt aus dem Persischen und bedeutet König. Es kamen auch Eltern aus Afghanistan zu Besuch und ein Vater hat Akkordeon gespielt. Die Gruppe Afghanistan möchte außerdem noch mit dem Bus zur der Marienkirche, zum Tierpark und am Freitag zur Moschee fahren.

Afgahnistan (4)

 

Griechenland

Zuerst haben die Kinder der Gruppe Griechenland Europa kennengelernt und die griechische Flagge ausgemalt. Sie hatten bei den Spielen aus England und Schweden viel Spaß.

Europa (3)

 

Polen

Die Kinder behandeln das Thema Polen mit Frau Völz. Die Schüler haben auch mit Laptops recherchiert und gebastelt. Den Kindern hat alles sehr gut gefallen. Die Kinder der Projektgruppe Polen haben gelernt, dass die Hauptstadt von Polen Warschau ist. Und sie möchten noch einen Ausflug ins Jugendfreizeitzentrum Mole machen.

 

Polen_Tag1 (3)

 

Ukraine

In der Projektgruppe „Russland“ haben die Kinder Tiere kennengelernt, Suppe gemacht und das Alphabet auf Russisch gelernt. Auch die russischen Zahlen lernten sie sprechen. Besonderen Spaß haben ihnen die russischen Märchen bereitet.

 

Russland1 (1)

 

Russland

Die Kinder aus der Projektgruppe „Russland“ bastelten und bemalten Matroschkas. Sie lernten, dass die Kinder in Russland im Sommer 3 Monate Ferien haben, aber dafür haben sie keine anderen Ferien. Außerdem möchten die Kinder noch zur Greifswalder Mole fahren, um russischen Eierkuchen zu backen.

 

Russland_Weu (3)

 

Schulhausgestaltung

Die Kinder der Schulhausgestaltung wollen das Schulhaus gestalten. Sie haben die Betonhocker des Schulhofes bestrichen und bemalt. Frau Franke hat ihnen geholfen und gezeigt wie man Betonhocker bemalt und dabei keine Farbe verschwendet. Außerdem haben sie im Kunstraum Schablonen zur Gestaltung des Schulhauses gebastelt. Diese brauchten sie, um die Treppenaufgänge zu gestalten. Das hat ihnen sehr viel Spaß gemacht.

 

DSCN0225DSCN0245

 

Trommelkurs

Die Kinder des Trommelkurses haben alleine einen Groove entwickelt und hatten dabei viel Spaß. Den Kindern hat besonders gut gefallen, dass sie in der Schule endlich mal Krach machen durften. Ihnen hat es auch Freude bereitet, neue Noten zu lernen. Der Trommelkurs möchte auch einen Ausflug zur Greifswalder Musikschule machen.

 

Trommeln_Tag1 (1)

 

Vietnam

Die Kinder der Gruppe Vietnam haben über vietnamesische Schulkleidung gesprochen, ein Buch über das Land gebastelt und die Flagge ausgemalt. Die Kinder haben von vietnamesischen Studentinnen, die die Gruppe besuchten, erfahren, dass die Kinder in Vietnam schon mit 6 Jahren Kochen und Einkaufen lernen. Auch einige Fremdwörter lernten die Schüler kennen.

 

Vietnam (2)vietnam (3)vietnam (4)

 

Zypern

Die Kinder der Projektgruppe Zypern haben Vieles gelernt. Die Insel Zypern gehört zu Griechenland und der Türkei. Auch dass Zypern im Mittelmeer liegt haben die Kinder erfahren. Besonderen Spaß hat den Schülern das Ausmalen der Landesflagge bereitet.

 

DSCN0727

 

Armenien

Die Kinder dieser Projektgruppe haben das Armenische Alphabet gelernt und ein paar Wörter geschrieben. Die Gruppe hat auch armenische Tiere und Pflanzen kennen gelernt. Als nächstes haben Sie Armenien auf der Weltkarte gesucht. Besonders gefiel ihnen die Buchstaben zu schreiben und die Flagge zu malen. Außerdem haben die Kinder gelernt, dass die Armenische Fibel mehr Seiten als die Deutsche hat.

Armenien (1)

 

Backen

Die Kinder haben gestern Pizza gebacken und Gutelaunespieße gemacht und sie haben  Zitronen- und Schokoladenkuchen gebacken.  Für das Fest zum 20 jährigen Jubiläum müssen sie noch viel vorbereiten.

Kochen (1)DSCN0239

 

Spiele und Spaß

Die Kinder der Gruppe „Spiele und Spaß“ haben geklebt, gesägt, geschnitten und gehämmert. Sie bastelten Holzautos und Häuser aus Pappe. Die Kinder hatten dabei sehr viel Freude.

 

Basteln (7)

 

Videoprojekt

Die Kinder zeichneten Comics, die verfilmt werden. Ihnen hat Spaß gemacht, dass sie kleine Filme geguckt haben. Den Kindern hat gefallen, dass sie Lehrer mit dem I Pad interviewen konnten. Sie habe die amerikanische Kameraperspektive kennengelernt.

 

Videoprojekt (1)

 

Theater op platt

Die Gruppe Theater op platt lernt ein Lied auf Plattdeutsch. Das Lied heißt Blabla Wittshop. Sie haben Farben auf Plattdeutsch gelernt und den Film „De Fischer un sin Frau“ geguckt. Die Kinder lernten, dass die meisten Uropas und Uromas noch Plattdeutsch sprechen können. Die Gruppe probierte außerdem verschiedene Kostüme an, um ein Theaterstück zu üben.
Theaterupplatt (6)

 

Mit dem grünen Daumen

Die Kinder waren im Botanischen Garten und haben Pflanzen gepflanzt. Das hat ihnen besonders gut gefallen. Sie lernten, wie man die Pflanzen richtig gießt und wo sie stehen müssen, damit sie besonders gut wachsen. Außerdem machen die Kinder einen Ausflug zum OBI und bekamen viele Pflanzen für unsere Schule geschenkt. – Vielen lieben Dank!!!

 

Botanischer Garten (3)OBI (1)OBI (2)

Kleine Poeten

Die Kinder schrieben viele Gedichte, wie Akrostichons, Elfchen und Haikus. Das hat ihnen besonders viel Spaß gemacht. Sie lernten, dass es sehr anstrengend ist, ein Buch herzustellen. Außerdem machte die Gruppe einen Ausflug in die Stadtbibliothek.

DSCN0270kleine Poeten (1)DSCN0269

 

Die Grundschule Greif in 20 Jahren

Die Gruppe „Die Grundschule Greif in 20 Jahren“ überlegte, wie die Grundschule in 20 Jahren aussehen könnte. Die Kinder besuchten die Kunstwerkstätten bastelten Klappbücher, Kleider und Taschen, die sie mit verschiedenen Techniken gestalten. Sie bauten auch eine Zeitkapsel, die erst in 20 Jahren geöffnet werden soll.

DSCN0781DSCN0779

Noch keine Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>